<<  Juli 2014  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle News

IKA World Cup Points in Switzerland!

Geschrieben von: Samuel Vogel Montag, den 14. Juli 2014 um 13:02 Uhr

[DE]

IKA World Cup Punkte in der Schweiz!

Dieses Jahr gibt es an zwei Events insgesamt 160 Welt Cup Punkte von der International Kiteboarding Association zu gewinnen:


[EN]

IKA World Cup Points in Switzerland

This year a total of 160 World Cup points from the International Kiteboarding Association are to be awarded in Switzerland:


[FR]

Points IKA de la World Cup en Suisse !

Cette année, 160 points de la « International Kiteboarding Association » peuvent être gagnés en Suisse lors de deux évènements:

   

Kitesurfen auf dem Zürichsee

Geschrieben von: Samuel Vogel Dienstag, den 08. Juli 2014 um 15:55 Uhr

Die Sicherheitsdirektion des Kantons Zürich hat am 4.7.2014 das Vernehmlassungsverfahren zur Aufhebung des Kitesurfverbots auf dem Zürichsee eröffnet. Sie schlägt im Entwurf vor, ab dem 15.2.2015 das Kitesurfen dem Windsurfen gleichzustellen. Die SKA und die Kitegenossen begrüssen diesen Vorschlag. Wir erarbeiten gemeinsam eine Stellungnahme und werden diese im Namen aller Kiter/innen den zuständigen Behörden zukommen lassen. Dieses Vorgehen hat sich in den bisherigen Verfahren auf anderen Seen bewährt. Wir bitten euch auf individuelle Stellungnahmen zu verzichten.

Bitte beachtet, dass das Kitesurfen auf dem Zürichsee bis zum definitiven Entscheid weiterhin verboten ist.

   

Snowkite Saisonabschluss findet dieses Jahr leider nicht statt

Geschrieben von: Bernhard Distl Dienstag, den 27. Mai 2014 um 10:28 Uhr

Leider sind uns die Umstände auch dieses Jahr wieder nicht wohlgesonnen und wir müssen leider bekanntgeben, dass wir dieses Jahr keinen Snowkite Saisonabschluss durchführen können.
Der Pass wurde erst letzten Freitag geöffnet, was Anfang der Woche noch nicht klar war. Zusammen mit der schlechten Wetterprognose am Anfang der Woche war uns das Risiko zu gross und wir haben darauf verzichtet den Saisonabschluss anzusagen.
Nach der Erkundung des Gotthardpass durch Chris (Danke!) am Wochenende ist klar, dass zwar genug Schnee ist, aber die Temperaturen so hoch, dass sich schon Bäche und Flüsse auf der Schneeoberfläche bilden. Mit dem ganzen Wasser auf dem Schnee könnten wir gleich auch Kitesurfen gehen.
Dazu kommt, dass das gesamte Organisationsteam nächste Woche nicht verfügbar ist, was dazu führen würde, dass sich der Saisonabschluss noch weiter nach hinten verschieben würde.
All das hat dazu geführt, dass wir euch leider auch dieses Jahr keinen organisierten Saisonabschluss anbieten können.

immer gut Wind
Sash, Holger, Adi, Burt

   

SKA Forum back online

Geschrieben von: Samuel Vogel Donnerstag, den 15. Mai 2014 um 21:27 Uhr

Das Forum ist wieder online.

   

Kitesurfen: Gesetzesanpassungen in der neuen BSV seit dem 15.2.2104

Geschrieben von: Samuel Vogel Freitag, den 14. März 2014 um 11:12 Uhr

Seit dem 15.2.2014 ist die neue Binnenschifffahrtsverordnung (BSV) in Kraft. Für Kitesurfer = Drachensegelbrett hat dies einige Auswirkungen. Diese wurden an der Generalversammlung der Kitegenossen erstmals zusammengefasst und könnne hier angeschaut werden.  Das Wichtigste in kürze:

  1. Kitesurfen ist nach wie vor grundsätzlich Verboten (Umsetzungsfrist bis 15.2.2016).
  2. Kitesurfer gelten seit 15.2.2014 als Segelschiffe OHNE Vortritt, denn:
  3. Segelbretter (=Windsurfer) und Drachensegelbretter (=Kitesurfer) müssen allen anderen Schiffen ausweichen.
  4. Die Länge von Zug- und Steuerleinen sind neu unbeschränkt.
  5. Weiterhin gilt die Versicherungspflicht (Haftpflicht).
  6. Seit 2009 gilt für das Kitesurfen weiter als 300m vom Ufer entfernt eine Schwimmhilfen-Tragpflicht = Schwimmweste mit 50N Auftrieb ( CE / ISO zertifiziert), dies gilt weiterhin.

Diese Liste ist stark zusammengefasst und nicht vollständig. Jeder ist für das einhalten der neuen Gesetze und lokaler Bedingungen selber verantwortlich.

Die Kitegenossen haben für die Umsetzungsphase der BSV eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Diese versucht mit allen Kantonen eine jeweils auf die kantonalen Umstände angepasstes Konzept auszuarbeiten. Bei Neueigkeiten werdet ihr von den Kitegenossen und der SKA informiert.

   

Save the date: 1.4.2014, SKA GV in Lenzburg

Geschrieben von: Samuel Vogel Montag, den 03. März 2014 um 23:12 Uhr

DE: Reserviert euch schon mal den Abend vom 1. April 2014 für die SKA GV. Kein Scherz! :) Die Einladung habt ihr demnächst in eurer Post.


FR: Réservez le soir du 1er avril 2014. Nous faisons l’assemblée générale de la SKA à Lenzburg. Ceci n’est pas une blague! :) L'invitation arrivera chez vous dans les prochains jours avec la poste.

   

SnowKiteTour beginnt morgen 27.2.2014 in Silvaplana

Geschrieben von: Samuel Vogel Mittwoch, den 26. Februar 2014 um 15:59 Uhr

Das Rennprogramm findest du hier: SKT-Rennprogramm.

Viel erfolg!

   

Unhooked & SKA Fun Race in La Sagne

Geschrieben von: Bernhard Distl Freitag, den 31. Januar 2014 um 15:53 Uhr

Unhooked & SKA Fun Race in La Sagne - 1.2.2014

Update:

BRIEFING: 10.30 / 1. START 11.00
ORT/ LIEU: Fussballplatz / Terrain de Football La Sagne
RENNLEITUNG / DIRECTREUR DE COURSE: SKA

PREISE / PRIX:
- Dynastar Tourenski (Dynastar und Michi Kaspar)
- Ozone Octane (Martin Berger, Sporttrading.ch)
- Kitetracker Mütze (Kitetracker.com)
- Drinks ( Trezordrinks.com / nIceT)

Preise werden unter allen Teilnehmern verlost!! Kitetracker überträgt das Rennen für alle mit Livetracking, ist jedoch kein Muss!

Avec les pris nous faisons une Tombola. Kitetracker transmet la course en direct, mais c'est ne pas une condition de participation


Michi Kaspar hat uns überredet am Samstag den geilen Südföhn zu verachten und in La Sagne kurzerhand ein Race zu starten! Der Wind ist dafür perfekt angesagt mit satt SW! Kurzerhand mit den Cheffen von der SKA telefoniert und natürlich sind auch die gleich dabei! Wir von Kitetracker werden das Ganze auch noch Live austragen und wer Kitetracker auf seinem Smartphone hat, wird auch noch automatisch im Live Ranking System gelistet und für alle live online sein. Auch die Rankings werden nach jedem Lauf gespeichert! Wer aber leider kein Smartphone hat, soll nicht ausgeschlossen werden und kann trotzdem mitfahren, da ja das Ok der SKA das Rennen leitet! Merci vielmals dafür!!!

Hier die Eckpunkte:
Startgeld: NIX!!
Preisgeld: 1 neuer Tourenski von Dynastar, 1 Kitetracker Custom Kappe und weitere in Abklärung!! Das kommt gut
Kategorien: Snowboard und Ski
Kurs: ähnlich wie auf dem Foto, wird vor Ort entschieden!
Obligatorisch: Helmpflicht für alle und für Versicherung ect. ist jeder selber verantwortlich, da das ist nur ein Fun Race ohne Startgeld ist Freunde!

 

Unhooked Fun Race auf Facebook

   

Snowkitetour: Erster Tourstop abgesagt

Geschrieben von: Samuel Vogel Donnerstag, den 23. Januar 2014 um 21:09 Uhr

Mangels Schnee ist Les Rousses abgesagt - Gemäss Telefon mit dem lokalen Organisator ist heute 1 cm Schnee gefallen, sprich es liegen nun 10 cm - das reicht nicht für ein Rennen. Wir freuen uns aber auf Euch in Silvplana - und vergesst den Moviecontest nicht.

Car il n'y a pas assez de neige on annule la race à les Rousses (il y a selon l'organisateur locale 10 m de neige et il va tomber très peu de neige jusqu'à samedi). On se réjoui de vous voir à Silvaplana et n'oublié pas le conteste de film.

www.snokitetour.ch

   

Vernehmlassungsverfahren BSV abgeschlossen

Geschrieben von: Samuel Vogel Mittwoch, den 15. Januar 2014 um 21:23 Uhr

Das Vernehmlassungsverfahren wurde definitiv abgeschlossen und die neue Binnenschifffahrtsverordnung ist veröffentlicht worden.

 

Für Kitesurfer sind dabei folgende Neuerungen relevant:

 

- Generelle Kiteverbot (Art. 54 BSV) wurde aufgehoben (WichtigÜbergangsfrist: 2 Jahre d.h. die Kantone haben 2 Jahre Zeit um ihre Gesetze/Verordnungen anzupassen, bis dahin gilt das Verbot!)

- Die Leinenlänge ist nicht mehr auf 25m begrenzt

- Vortrittsrecht: Windsurfer und Kitesurfer sind sich gleichgestellt

- Definition Kitesurfen wurde angepasst

 

Unsere Forderung die Versicherungspflicht aufzuheben, wurde leider abgelehnt.

 

Vielen Dank dem sensationellen Team, welches das Ganze mit ihrem unermüdlichen Einsatz und tausenden von Arbeitsstunden ermöglicht hat! Wer hätte gedacht, als wir uns zur ersten Sitzung trafen, um die Motion zu besprechen und zu planen, dass wir unser Ziel so gut erreichen. Bei der Umsetzung mit den Kantonen gibt es aber noch sehr viel zu tun.

 

Links:

 

- Medienmitteilung BAV

- Diskussion im Kitegenossen Forum